Anleitung Ausbau F17

Diese Anleitung beschreibt wie man den Knauf des Schalthebels ab bekommt
vom Astra H Hebel mit 5-Gang Getriebe (R-Gang oben links)!


Je nach Geschick und Komplikationen dauert der Ausbau 5-10 Min.!

Ihr benötigt folgendes Werkzeug für den Umbau:

  • 2 Schlitzschraubendreher
  • Schraubstock





Als erstes müßt ihr den Rahmen der Schaltmanschette entfernen, damit das Schaltgestänge frei liegt!
Hier mit dem Schraubendreher den Schaltrahmen rausdrücken! Vorsicht damit kein Chrom abplatzt!






Hier schön zu sehen, die beiden Klammern die den Schalthebel halten!






Jetzt wie auf dem Bild zu sehen ist mit 2 Schraubendrehern die Klammern nach außen drücken!
Hier sollte vielleicht jemand helfen und am Schalthebel anziehen!






So sollte es aussehen wenn der Schalthebel aus der Halterung springt!






Un dso wenn er ganz drausen ist!






Den unteren Teil des Schalthebels in den Schraubstock fest einspannen!






Jetzt mit KURZEN hin und her drehen den Schaltknauf nach oben weg ziehen!






Falls sich der Knauf nicht bewegen sollte kann man unterhalb des Knaufs eine Rohrzange ansetzen
und mit leichten Hammerschlägen den Knaufvom Gestänge lösen!






Zum Einbauen mus der Schalthebel nur wieder in seine Halterung gedrückt werden bis die beiden klammern einrasten!






Wer von mir nun einen beleuchteten Schaltknauf erworben hat und diesen anschließen will
muß zunächst den Aschenbecher ausbauen! Hier einfach wie auf dem Bild zu sehen ist
hinter den Aschenbecher greifen und mit einen kurzen Ruck herrausziehen!






Hier auf dem Bild ist zu sehen wie der Schaltknauf angeschlossen wird!
Pluskabel (Knauf) auf grau/schwarzes Kabel (Aschenbecherbeleuchtung
Minuskabel (Knauf) auf braunes Kabel (Zigarettenanzünder)
Achtung!! Beleuchtung vom Zigarettenanzünder ist Zündungsplus!!






So schaut der Knauf nach dem Umbau aus, hier in Orange (Bernstein) bei ausgeschaltetem Licht!






Hier der beleuchtete Knauf mit eingeschalteter Beleuchtung!






Diese Beschreibung ist nach besten Wissen erstellt worden. Ich gebe kein Garantie auf Richtigkeit. Für Schäden welche durch diese Beschreibung entstanden sind übernehme ich KEINE Haftung!
Diese Anleitung darf ohne meine Zustimmung nicht Kopiert oder Veröffentlicht werden.








Druckbare Version
Seitenanfang nach oben